Substanz von Empfängergesellschaften bei Outbound-Dividenden (2. Teil)

Dr. iur. Gernot Zitter LL.M.
CHF 28.20

Inhalt

In dieser Ausgabe:

 

3 Normative Grundlagen und Grenzen der Bestimmung des Substanzbegriffs

 

3.1 Allgemeines

 

3.2 Unilaterales Recht

 

3.3 Abkommensrecht

 

3.3.1 Prüfungsreihenfolge

 

3.3.2 Ansässigkeit

 

3.3.3 Nutzungsrecht

 

3.3.4 Missbrauch

 

3.4 Zusammenfassung

 

4 Kriterien zur Bestimmung des Substanzbegriffs

 

4.1 Allgemeines

 

4.2 Gesellschaftszweck

 

4.3 Personal und Infrastruktur

 

4.4 Finanzierung

 

4.5 Anrechnung von Substanz verbundener Gesellschaften

 

5 Zusammenfassung

 

Autor: Dr. iur. Gernot Zitter LL.M.

Produkt ist ein Teil von:

2009/4 IFF Forum für Steuerrecht

CHF 106.00