Schweizer Grundstücke und Trusts – grundbuchliche und grundsteuerliche Aspekte

Dr. iur. Natalie Peter RA, LL.M.
CHF 22.90

Inhalt

1 Vorbemerkungen zu Trusts

 

1.1 Wesensmerkmale

 

1.2 Anerkennung und anwendbares Recht

 

1.3 Arten der Errichtung

 

1.4 Auf die Vermögensübertragung anwendbares Recht

 

2 Grundbuchliche Behandlung von Trustgeschäften

 

2.1 Grundsätzliches

 

2.1.1 Verpflichtungsgeschäft

 

2.1.2 Eintragung im Grundbuch

 

2.1.3 Anmerkung des Trustverhältnisses im Grundbuch

 

2.2 Übertragung eines Grundstücks auf einen Trust

 

2.2.1 Bei Errichtung

 

2.2.1.1 Declaration of Trust

 

2.2.1.2 Trust Settlement

 

2.2.2 Nach Errichtung

 

2.3 Verkauf eines Grundstücks durch den Trustee

 

2.4 Übertragung eines Grundstücks auf einen Beneficiary

 

3 Grundsteuerliche Aspekte

 

3.1 Problemstellung

 

3.2 Wesensmerkmale der Grundsteuern

 

3.2.1 Grundstückgewinnsteuer

 

3.2.2 Handänderungssteuer

 

3.3 Gemeinsame Begriffe von Grundstückgewinn- und Handänderungssteuer

 

3.3.1 Handänderung

 

3.3.2 Erlös

 

3.4 Übertragung eines Grundstücks auf einen Trust

 

3.4.1 Grundstückgewinnsteuer

 

3.4.2 Handänderungssteuer

 

3.5 Verkauf eines Grundstücks durch den Trustee

 

3.5.1 Grundstückgewinnsteuer

 

3.5.2 Handänderungssteuer

 

3.6 Übertragung eines Grundstücks auf einen Beneficiary

 

3.6.1 Grundstückgewinnsteuer

 

3.6.2 Handänderungssteuer

 

3.7 Immobiliengesellschaften

 

3.7.1 Übertragung der Aktien auf den Trust

 

3.7.2 Verkauf der Aktien durch den Trustee

 

3.7.3 Übertragung der Aktien auf einen Beneficiary

 

4 Zusammenfassung

 

Autor: Dr. iur. Natalie Peter RA, LL.M.

Produkt ist ein Teil von:

2010/4 IFF Forum für Steuerrecht

CHF 106.00