Haftung und Steuerklauseln in Unternehmenskaufverträgen

Dr. iur. Gernot Zitter LL.M.
CHF 33.50

Inhalt

1 Einleitung

 

2 Transaktionsstruktur

 

2.1 Share Deal und Asset Deal

 

2.2 Umstrukturierungen vor Unternehmenskauf

 

3 Haftung des Erwerbers für Steuerverbindlichkeiten des erworbenen Unternehmens

 

3.1 Allgemeines

 

3.2 Share Deal

 

3.3 Asset Deal

 

3.3.1 Allgemeines

 

3.3.2 Gewinnsteuer

 

3.3.3 Verrechnungssteuer

 

3.3.4 Emissionsabgabe

 

3.3.5 Mehrwertsteuer

 

3.3.5.1 Allgemeines

 

3.3.5.2 Singularsukzession

 

3.3.5.3 Universalsukzession

 

3.3.6 Zivilrecht

 

3.3.6.1 Art. 181 OR

 

3.3.6.2 Art. 333 OR

 

3.4 Umstrukturierungen vor Unternehmenskauf

 

3.4.1 Steuerrechtliche Haftung

 

3.4.1.1 Gewinnsteuer

 

3.4.1.2 Mehrwertsteuer

 

3.4.2 Zivilrechtliche Haftung

 

4 Steuerklauseln im Unternehmenskaufvertrag

 

4.1 Allgemeines

 

4.2 Definition der Steuern

 

4.3 Gewährleistungen und Garantien

 

4.3.1 Allgemeines

 

4.3.2 Steuerliche Gewährleistungen

 

4.3.3 Steuerliche Garantien

 

4.4 Zeitliche Abgrenzung

 

4.5 Verjährung

 

4.6 Verdeckte Gewinnausschüttungen

 

4.7 Indirekte Teilliquidation

 

4.8 Transaktionssteuern

 

5 Steuerfolgen vertraglicher Entschädigung

 

5.1 Allgemeines

 

5.2 Kaufpreisreduktion

 

5.3 Leistung an die Käufergesellschaft

 

5.4 Leistung an die Zielgesellschaft

 

5.5 Earn-out-Mechanismen

 

6 Zusammenfassung

 

Autor: Dr. iur. Gernot Zitter LL.M.

Produkt ist ein Teil von:

2012/3 IFF Forum für Steuerrecht

CHF 106.00