Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Gegenstand

Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln die Nutzung des E-Shop des IFF Forums für Steuerrecht durch den Kunden.

2. Urheber- und Verlagsrechte

Die Zeitschrift sowie alle in ihr enthaltenen einzelnen Beiträge und Abbildungen sind urheberrechtlich geschützt. Jede vom Urheberrechtsgesetz nicht ausdrücklich zugelassene Verwertung bedarf vorheriger schriftlicher Zustimmung des Verlags. Das gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Mikroverfilmung und Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Fotokopien dürfen nur als Einzelkopien für den persönlichen Gebrauch hergestellt werden.

Aus dem E-Shop bezogene Dokumente dürfen nur im Bereich einer Geschäftsstelle des Kunden genutzt werden. Nicht erlaubt sind:

  • das Kopieren auf Datenträger zur Nutzung durch Dritte;
  • das Abspeichern oder Zurverfügungstellen in einem System oder Netzwerk, auf das auch Dritte Zugriff haben;
  • die Verwendung zur Herstellung mehr als nur einzelner Ausdrucke oder Kopien in elektronischer Form zur Weitergabe an Dritte;
  • die Verwendung für gewerbliche Zwecke oder Zwecke Dritter, insbesondere das Veräussern, Vermieten, Verpachten oder Verleihen.

3. Haftungsbeschränkung

Der Verlag schliesst ausdrücklich und im gesetzlich zulässigen Umfang jede Haftung für Schäden aus der oder im Zusammenhang mit der Nutzung aus dem E-Shop bezogener Dokumente sowie für indirekte, mittelbare oder Folgeschäden in jeder Form, insbesondere auch aus allfälligen Ansprüchen Dritter gegenüber dem Kunden oder aus der weiteren Verwendung der aus dem E-Shop bezogenen Dokumente, aus.

4. Datenschutz, Geheimhaltung

Der Kunde wird darauf hingewiesen und stimmt zu, dass der Verlag die Zugriffsdaten in maschinenlesbarer Form speichert und bearbeitet. Alle Daten werden vertraulich behandelt.

5. Allgemeine Bestimmungen

Für Rechtsstreitigkeiten aus oder im Zusammenhang mit dem Bezug von Dokumenten aus dem E-Shop gilt ausschliesslich schweizerisches Recht, unter Ausschluss von Rechtsnormen, die auf eine andere Rechtsordnung verweisen. Die Anwendung des UN-Übereinkommens über den internationalen Warenkauf ist ausgeschlossen.

Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden finden keine Anwendung.

Erfüllungsort ist St.Gallen.

Ausschliesslicher Gerichtsstand ist St.Gallen. Der Verlag ist berechtigt, auch am allgemeinen Gerichtsstand des Kunden zu klagen. Zwingende Gerichtsstandsbestimmungen bleiben vorbehalten.

Sollten einzelne Bestimmungen dieser allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, so wird die Gültigkeit insgesamt hiervon nicht berührt.

Stand: 1. Januar 2013