Gesetzgebungs-Agenda 2014/2

Lic. iur. Rainer Zigerlig
CHF 29.90

Inhalt

1 Bund

 

1.1 Steuerabzüge für Aus- und Weiterbildung

 

1.2 Eidg. Volksinitiative für eine Gleichstellung des Gastgewerbes mit dem Nahrungsmittelverkauf bei der Mehrwertsteuer

 

1.3 Unternehmenssteuerreformgesetz II / Quasi-Wertschriftenhandel

 

1.4 Anpassung des Verjährungsrechts der direkten Steuern an das Strafgesetzbuch

 

1.5 Besteuerung nach dem Aufwand

 

1.6 Neuregelung des Steuererlasses und Aufhebung der eidg. Erlasskommission (EEK)

 

1.7 Stempelabgaben – allfällige Abschaffung, insbesondere der Emissionsabgabe

 

1.8 Eidg. Volksinitiative zur Abschaffung der Heiratsstrafe

 

1.9 Eidg. Volksinitiative für steuerfreie Kinder- und Ausbildungszulagen

 

1.10 Eidg. Volksinitiative «Energie- statt Mehrwertsteuer»

 

1.11 Eidg. Volksinitiative für die Schaffung einer Bundeserbschafts-und Schenkungssteuer

 

1.12 Revision der Quellenbesteuerung des Erwerbseinkommens

 

1.13 Expatriates-Verordnung / Präzisierung der Steuerabzüge

 

1.14 Unternehmenssteuerreform III – EU-Dialog über Unternehmenssteuerregimes

 

1.15 In der Frühjahrssession 2014 behandelte Motionen und Initiativen

 

2 Kantone

 

2.1 Appenzell Ausserrhoden

 

2.2 Appenzell Innerrhoden

 

2.3 Genf

 

2.4 Jura

 

2.5 Obwalden

 

2.6 Schwyz

 

2.7 St. Gallen

 

2.8 Tessin

 

2.9 Thurgau

 

2.10 Zug

 

2.11 Zürich

 

3 International

 

3.1 Überblick

 

3.2 Argentinien

 

3.3 Belgien

 

3.4 Kasachstan

 

3.5 Peru

 

3.6 Steuerinformationsabkommen

 

3.7 Automatischer Informationsaustausch

 

Autor: Lic. iur. Rainer Zigerlig

Produkt ist ein Teil von:

2014/2 IFF Forum für Steuerrecht

CHF 106.00